Zum 1. Januar 2024 ist die Ausstellung digitaler Verordnungen für Ärzte verpflichtend. Versicherte erhalten verschreibungspflichtige Arzneimittel dann nur noch per eRezept und können dieses mit ihrer elektronischen Gesundheitskarte (eGK), per App oder mittels Papierausdruck einlösen.

Das Einlösen des eRezepts mit der eGK ist seit 1. Juli 2023 möglich. Das bedeutet eine Verbesserung des Medikamentenmanagements. Aber auch den Apotheken erleichtert das Einlösen mit der eGK den Arbeitsalltag.

Bei der Krankenkasse BIG direkt gesund wurden lt. Marlies Miertzsch, Business Ownerin E-Rezept mehr als 22.000 eRezepte eingelöst (Stand Oktober 2023). Am Jahresende wird damit eine Steigerung von ca. 500 Prozent zum Vorjahr erwartet, so die Business Ownerin.

Mit dem Wissensportal be.digi! bietet die Krankenkasse Informationen und Angebote rund um die digitale Gesundheit.

Quelle: lifePR / PI BIG

Veröffentlicht am: 22. Dezember 2023Kategorien: Digital, ManagementSchlagwörter: ,

Weitere Artikel

Newsletter

TOP-News

Stellenmarkt MFA

Video ärztliche Honorarabrechnung

MFA-youtube-Video_KBV_300

KBV erklärt bildlich ärztliche Honorarberechnung in 300 Sekunden. Quelle: © KBV

Mediadaten MFA-heute.de 2024

MFAHeute.de-Banner_Mediadaten2024

Vivabini Frauenblog – Hilfreiches, Schönes und Außergewöhnliches

Banner Vivabini

Herzformate – Ideen, die verbinden

Banner Herzformate