Die Heilpflanze Centella asiatica ist auch unter dem Namen Indischer oder Asiatischer Wassernabel bekannt. Wissenschaftler aus Thailand haben kürzlich im Rahmen einer Studie die klinische Wirksamkeit einer polymeren Sprayfilm-Lösung aus einem Centella asiaticaExtrakt bei der Heilung akuter Wunden untersucht. Die Forscher ermittelten auch die Stabilität und physiochemischen Eigenschaften der Sprayfilm-Lösung.

Studie

Der Fortschritt der Wundheilung an den Tagen 0, 3, 5 und 7 nach Anwendung des Sprays wurde mit Hilfe des sogenannten „Pressure Ulcer Scale for Healing (PUSH Tool)“, einem Instrument zur Skalierung der Wundheilung eines Druckgeschwürs, untersucht. Studienteilnehmer waren 60 Freiwillige mit verunreinigten akuten Wunden (Klasse 1), die in einem Testgruppe (n=30) und eine Kontrollgruppe (n=30) eingeteilt wurden. Das Spray-Produkt enthielt Asiatic Acid, Madecassic Acid, Asiaticosid und Madecassoside (alles Bestandteile des Asiatischen Wassernabels) in folgenden Mengen: 0,20 ± 0,02mg/ml, 0,16 ± 0,01mg/ml, 0,32 ± 0,03mg/ml und 0,10 ± 0.00mg/ml. Der pH-Wert der Lösung lag bei 5,5 ± 0,01 und die Viskosität bei 33 ± 4cP.

Das Produkt war für eine Dauer von 6 Monaten stabil, wenn es bei 30 ± 2°C und bei 40 ± 2°C mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von 75 ± 5 % gelagert wurde.

Es zeigte sich, dass das Spray die Wundheilung deutlich verbesserte und auch das Exsudat der Wunden verringerte. Die durchschnittliche Dauer der Wundheilung lag in der Testgruppe bei 4,6 ± 1,1 Tagen und in der Kontrollgruppe bei 4,87 ± 1,0 Tagen.

In dieser Studie konnte gezeigt werden, dass die Centella asiaticaExtrakt-haltige polymere Sprayfilm-Lösung eine gute Wundheilmedikation ist und die Dauer der Wundheilung ohne unerwünschte Nebenwirkungen verkürzen kann, so die Wissenschaftler.

(drs)

Quelle: Abstract aus J Wound Care 2023, Dec 1; 32(Sup12): S22-S32. 

Veröffentlicht am: 22. Januar 2024Kategorien: WundversorgungSchlagwörter: ,

Weitere Artikel

Newsletter

TOP-News

Stellenmarkt MFA

Video ärztliche Honorarabrechnung

MFA-youtube-Video_KBV_300

KBV erklärt bildlich ärztliche Honorarberechnung in 300 Sekunden. Quelle: © KBV

Mediadaten MFA-heute.de 2024

MFAHeute.de-Banner_Mediadaten2024

Vivabini Frauenblog – Hilfreiches, Schönes und Außergewöhnliches

Banner Vivabini

Herzformate – Ideen, die verbinden

Banner Herzformate