Die Anzahl der Apotheken in Deutschland ist im vergangenen Jahr so schnell gesunken wie noch nie zuvor. Mehr als 500 Betriebe haben im Laufe des Jahres 2023 ihre Türen geschlossen. Das hat eine Abfrage des Branchendienstes APOTHEKE ADHOC bei den Landesapothekerkammern ergeben. Damit wurde der Negativrekord von 394 Schließungen aus dem Vorjahr direkt gebrochen. Neueröffnungen waren die Ausnahme.

Tatsächlich dürfte die Zahl der Schließungen sogar noch größer gewesen sein, denn einige Apotheken haben formal erst zum 1. Januar 2024 aufgegeben und tauchen damit in der Statistik noch gar nicht auf.

In vielen Kammerbezirken wurden bereits weitere Schließungen angekündigt, erste Betriebsaufgaben gab es bereits im Januar 2024.

Detaillierte Zahlen zu den einzelnen Bundesländern finden Sie hier

Quelle: apotheke adhoc

Veröffentlicht am: 4. Februar 2024Kategorien: Management

Weitere Artikel

Newsletter

TOP-News

Stellenmarkt MFA

Video ärztliche Honorarabrechnung

MFA-youtube-Video_KBV_300

KBV erklärt bildlich ärztliche Honorarberechnung in 300 Sekunden. Quelle: © KBV

Mediadaten MFA-heute.de 2024

MFAHeute.de-Banner_Mediadaten2024

Vivabini Frauenblog – Hilfreiches, Schönes und Außergewöhnliches

Banner Vivabini

Herzformate – Ideen, die verbinden

Banner Herzformate