Chronische Rückenschmerzen müssen nicht immer mit lädierten Bandscheiben zusammenhängen. Es kann sich auch um vertebrogene Schmerzen handeln, eine Art von chronischen Kreuzschmerzen, die mit knöchernen Läsionen an den Wirbelendeplatten einhergehen. Eine neuartige Therapie, die Basis-Nerv-Ablation (BVNA), verspricht Schmerzlinderung.

Das in Europa zugelassene System ist ein minimalinvasives, implantatfreies Verfahren, das sowohl stationär als auch ambulant durchgeführt werden kann. Die Markteinführung in Europa wurde jetzt von dem deutschen Startup-Unternehmen News4Med GmbH bekanntgegeben.

Das System nutzt eine gezielte Radiofrequenzenergie, um den Nervus basivertebralis an der Weiterleitung von Schmerzsignalen an das Gehirn zu hindern, mit dem Ziel, die Funktion zu verbessern und eine nachhaltige Schmerzlinderung zu erzielen.

„Indem wir die BVNA Ärzten anbieten, ermöglichen wir Menschen mit vertebrogenen Schmerzen in Europa erstmals den Zugang zu dieser einzigartigen Behandlung“, sagt Daniel Seifert, Gesellschafter und designierter CEO von New4med. „Unser Ziel ist es, diese wachstumsstarke Therapieoption einer breiten Bevölkerungsgruppe von Menschen mit chronischen Kreuzschmerzen zugänglich zu machen.“

„Diese Markteinführung ist der Beginn einer Reihe neuer, einzigartiger und äußerst innovativer Ansätze, die die Chance haben, die derzeitigen Behandlungsmöglichkeiten in der Wirbelsäulenchirurgie zu revolutionieren“, sagt Eric Schaber, Gesellschafter und Strategieberater von New4Med.

Die New4med GmbH ist ein deutsches Medizintechnikunternehmen, das sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von innovativen Produkten und Verfahren in der Wirbelsäulenchirurgie spezialisiert hat.

Weitere Informationen finden Sie auf der von Website von New4Med unter www.new4med.com

(ots/PRNewswire)/PI New4Med

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/new4med-gmbh-meldet-erste-falle-der-neuartigen-basivertebral-nerv-ablation-bvna-302189959.html

Veröffentlicht am: 9. Juli 2024Kategorien: PraxiswissenSchlagwörter:

Weitere Artikel

Newsletter

TOP-News

Video ärztliche Honorarabrechnung

MFA-youtube-Video_KBV_300

KBV erklärt bildlich ärztliche Honorarberechnung in 300 Sekunden. Quelle: © KBV

Stellenmarkt MFA

Mediadaten MFA-heute.de 2024

MFAHeute.de-Banner_Mediadaten2024

Vivabini Frauenblog – Hilfreiches, Schönes und Außergewöhnliches

Banner Vivabini

Herzformate – Ideen, die verbinden

Banner Herzformate