Die Abrechnung der Porto-Pauschale 40128 (86 Cent) wurde rückwirkend zum 1. April 2023 angepasst. Die Berechnungsfähigkeit der Versandpauschale gab es bisher ausschließlich auf Videosprechstunden. Nun kann die GOP auch nach einem telefonischen Kontakt mit dem Patienten abgerechnet werden. Voraussetzung: Für den Patienten besteht eine öffentlich-rechtliche Absonderungspflicht, z. B. bei der Infektionskrankheit COVID-19 oder Affenpocken.

Die Ausnahmeregelung zur telefonischen AU hat der Gemeinsame Bundesausschuss festgelegt und die Arbeitsunfähigkeits-Richtlinie (Paragraf 4 Absatz 6) entsprechend angepasst. Sie gilt seit 1. April 2023.

Quelle: KBV

Veröffentlicht am: 15. Mai 2023Kategorien: PraxisabrechnungSchlagwörter:

Weitere Artikel

Newsletter

Anzeige

TOP-News

Video ärztliche Honorarabrechnung

MFA-youtube-Video_KBV_300

KBV erklärt bildlich ärztliche Honorarberechnung in 300 Sekunden. Quelle: © KBV

Stellenmarkt MFA

Mediadaten MFA-heute.de 2024

MFAHeute.de-Banner_Mediadaten2024

Vivabini Frauenblog – Hilfreiches, Schönes und Außergewöhnliches

Banner Vivabini

Herzformate – Ideen, die verbinden

Banner Herzformate