Mehr als 1.000 MFA wurden zur aktuellen Arbeitssituation in den Praxen in einer Umfrage im Auftrag der Felix Burda Stiftung befragt. Die Ergebnisse wurden nun in einer Pressemitteilung veröffentlicht.

Ergebnisse

Immerhin stimmten 22 Prozent Befragten der Aussage voll zu, Spaß an der grundsätzlichen Tätigkeit als MFA zu haben. Allerdings sagen 65 Prozent, dass die Arbeitsrealität nur wenig bis gar nicht den Vorstellungen zu Zeiten ihrer Berufswahl entspricht.

Bezogen auf ihren aktuellen Job bewerteten 38,8 Prozent ihre Arbeitslast als viel zu hoch, 44,1 Prozent als etwas zu hoch. 50 Prozent sagen, dass es ihnen nicht mehr möglich ist, mit der nötigen Sorgfalt auf die Patienten einzugehen. Bei hoher Arbeitslast die Motivation hochzuhalten, stellt die MFA insbesondere deshalb vor Herausforderungen, weil ihnen nicht die gewünschte Wertschätzung entgegengebracht wird. 70 Prozent der MFA fühlen sich nicht wertgeschätzt.

Bei rund 68 Prozent der MFA besteht die wöchentliche Arbeitszeit zu über 40 Prozent aus organisatorischen Tätigkeiten. Über 85 Prozent empfinden ihr Gehalt als schlecht.

In der Konsequenz spielen über 45 Prozent mit dem Gedanken aus dem Beruf auszusteigen und die Branche zu wechseln. Nur 20 Prozent wollen gar nicht wechseln, auch nicht in eine andere Praxis oder Krankenhaus.

„Die Studie bestätigt unsere Kenntnisse„, kommentiert Hannelore König, Präsidentin des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. Sie ruft die Arbeitgeberseite gleichzeitig auf, die Motivation der MFA nicht nur dadurch zu stärken, dass der neue Tarifabschluss übernommen wird, sondern ihren MFA im Praxisteam entsprechende Perspektiven durch Fortbildungen aufzuzeigen.

Quelle: vmf-online.de

Veröffentlicht am: 3. März 2024Kategorien: Job-NewsSchlagwörter: ,

Weitere Artikel

Newsletter

Anzeige

TOP-News

Video ärztliche Honorarabrechnung

MFA-youtube-Video_KBV_300

KBV erklärt bildlich ärztliche Honorarberechnung in 300 Sekunden. Quelle: © KBV

Stellenmarkt MFA

Mediadaten MFA-heute.de 2024

MFAHeute.de-Banner_Mediadaten2024

Vivabini Frauenblog – Hilfreiches, Schönes und Außergewöhnliches

Banner Vivabini

Herzformate – Ideen, die verbinden

Banner Herzformate