Für unseren Urlaub wünschen wir uns vor allem eins: Stressfreie Erholung, ob am Strand, in den Bergen oder bei Städtereisen. Der Trend 2023 geht weg vom Massentourismus, gefragt sind individuelle Reiseerlebnisse. Daher werden immer mehr Ziele in Südosteuropa, wie z. B. Albanien, Slowenien oder Kroatien gebucht, da sie noch nicht so von Urlaubern überfüllt sind.

Sicheres Reisen

Vor Beginn der Reise sollte man sich rechtzeitig über mögliche Gesundheitsrisiken und nötige Reiseimpfungen wie Hepatitis A und B informieren. Denn auch Südosteuropa gehört wie die meisten tropischen Regionen und dem Mittelmeerraum zu den Gebieten mit hohem Hepatitis-A-Vorkommen.

Vorsorge mit Impfung

Den Kontakt mit dem Erreger gänzlich zu vermeiden, ist relativ schwierig. Einfacher ist es daher, sich gegen Hepatitis A impfen zu lassen, und zwar am besten acht bis zwölf Wochen vor Urlaubsbeginn.

Eine Checkliste Gesundheit zur Urlaubsvorbereitung  finden Sie bei www.bereit-zu-reisen.de als PDF-Datei zum kostenlosen Download.

RKI: „Ratgeber Hepatitis A“. Verfügbar unter: https://bit.ly/2TAOCxC. März 2023.

(ots)

Quelle: Text entnommen aus PI von GSK

Veröffentlicht am: 12. April 2023Kategorien: PraxiswissenSchlagwörter: ,

Weitere Artikel

Newsletter

TOP-News

Stellenmarkt MFA

Video ärztliche Honorarabrechnung

MFA-youtube-Video_KBV_300

KBV erklärt bildlich ärztliche Honorarberechnung in 300 Sekunden. Quelle: © KBV

Mediadaten MFA-heute.de 2024

MFAHeute.de-Banner_Mediadaten2024

Vivabini Frauenblog – Hilfreiches, Schönes und Außergewöhnliches

Banner Vivabini

Herzformate – Ideen, die verbinden

Banner Herzformate