Am 11. Mai 2022 findet in München ein ganztägiges Seminar „Kathetern leicht gemacht“ statt. Das Seminar wendet sich an medizinische Fachangestellte aus der urologischen Facharztpraxis sowie medizinische Fachangestellte und erfahrene Pflegekräfte aus dem ambulanten oder stationären Bereich.

Die Harnableitung mittels Katheter ist im Beruf der Arztpraxis und der Pflege allgegenwärtig. In diesem Seminar mit Austausch von Best Practices erarbeiten die Teilnehmer Vor- und Nachteile sowie Indikationen und Kontraindikationen der Harnableitungsformen.

Seminarinhalt

  • Transurethraler Blasenverweilkatheter
  • Suprapubischer Blasenkatheter
  • Harnableitung & Katheterventil
  • Bakterien & Mikrobiom
  • Harnwegsinfektionen
  • Katheterassoziierte Harnwegsinfektionen und KRINKO Empfehlungen
  • Intermittierender Katheterismus

Seminarziel

  • Umgang und die Auswahl der verschiedenen Harnableitungsformen kennen und die zugehörige Beratung erleichtern
  • Erläuterung der Leitlinie zur Vermeidung katheterassoziierter Harnwegsinfekte

Veranstalter: PEG Akademie, München

Veranstaltungsort:  PEG AKADEMIE, Kreillerstr. 24, 81673, München

Seminarzeit: 11. Mai 2022, 9:00 bis 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr (einschließlich Unterlagen, zzgl. USt.): EUR 135,00; P.E.G.-Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website PEG

Veröffentlicht am: 28. April 2022Kategorien: Fortbildung, PraxiswissenSchlagwörter: , ,

Newsletter

TOP-News

Sponsored News
Startschuss für Praxisteams: Organisieren Sie sich jetzt digital

Herzformate – Ideen, die verbinden

Banner Herzformate

Video ärztliche Honorarabrechnung

MFA-youtube-Video_KBV_300

KBV erklärt bildlich ärztliche Honorarberechnung in 300 Sekunden. Quelle: © KBV

Vivabini Frauenblog – Hilfreiches, Schönes und Außergewöhnliches

Banner Vivabini

Corona-Impfindex – Überblick der Impfkampagne

Corona-virus

Bild: pixabay

Weitere Artikel